Skip to content

Ausstellung

PoP-Up Science

 08.-19.04.2022

Wissenschaft zum Anfassen in der Mall Anders

In unserer Ausstellung findet ihr interaktive Installationen und andere Exponate, mit denen ihr spielerisch etwas über verschiedene Fachbereiche lernt. Die Arbeiten stammen sowohl von den Studierenden unseres Kurses als auch aus dem Fundus des Vereins Experimental Stage Project

Am 08.06. um 17h starten wir mit der Vernissage unter dem Motto “Meet the Maker”. Hier habt ihr die Möglichkeit, die Menschen hinter den Exponaten zu treffen und euch aus erster Hand die Ideen und die zugrunde liegende Wissenschaft erklären zu lassen. 

Bis zur Finissage am 19.04. habt ihr jeden Tag von 12-18h die Möglichkeit unsere Ausstellung zu besuchen. Wir freuen uns auf euch! Hier wollen noch wir ein paar Ausstellungsstücke vorstellen, damit ihr eine Idee bekommt was euch erwartet.

Körperschall wird sichtbar

Chladnische Klangfiguren

In diesem Experiment wird eine Metallplatte mit bestimmten Tönen zum schwingen gebracht. Diese Töne sind die sogenannten “Eigenfrequenzen” der Platte. Diese Schwingungen erzeugen eine stehende Welle in der Platte, die mit Sandkörnern sichtbar gemacht wird.

CC Andrea Heilrath

Energieumwandlung – Hands On!

Dynamo Fahrrad

Bei diesem Fahrrad sind Vorderrad und Hinterrad auf magische Weise verbunden. Wird die Kurbel gedreht, setzt sich das hintere Rad in Bewegung und kurz darauf auch das vordere. Allerdings gibt es keine mechanische Verbindung. Wie kann das sein?

Die Studierendengruppe aus dem Sommersemester 21 hat sich mit der Umwandlung von Energie beschäftigt. Hier wird Bewegungsenergie – sogenannte kinetische Energie – in elektrische Energie umgewandelt. Diese Energie lässt sich durch ein Kabel transportieren und wieder umwandeln … Probiert es aus!

Mehr Infos findet ihr in der Dokumentation des Projekts.

CC Leo Fenster